Todtgelichter - Schemen 2007 Review

Nach unten

Todtgelichter - Schemen 2007 Review

Beitrag  Cadeyrn am Mo Okt 22, 2007 3:02 pm

Wer oder Was Todtgelichter sind brauch ich wohl nicht mehr zu erklären (die Bandvorstellung gibt es in dem anderen Thread)

In diesem Thread dreht sich alles um das neue Album von Todtgelichter namens "Schemen"

Herausgekommen ist das Album auf "Folter Records" und bietet eine Spielzeit von ca 54 Minuten.

Die Tracklist liest sich,wie folgt :

01. Impuls
02. Larva
03. Segen
04. Blutstern
05. Für immer Schweigen
06. Aschentraum
07. Hammer
08. Beginn des Endes



Impuls: Impuls ist ein reines Instrumentales Stück,welches die Grundstimmung des Albums schon sehr gut einfängt,Morts jaulen zwischendurch sorgt für eine beklemmende Atmosphäre,und man wird sofort von der Atmosphäre aufgesogen

Larva: Larva beginnt im mid Temp Bereich,und wirkt sehr melodiös,Morts Gekreische setzt nach einem kurzen Instrumental ein und schon wird drauf losgebrettert. Immer wieder während des Liedes bemerkt man wie Melodiös die Gitarren sind,also nix mit purem dahingeschredder. Auch der Drummer "Tentakel Parkinson" hat gegenüber den vohrigen 2 Alben ordentlich zugelegt und "Ballert" förmlich um sich

Segen: Eines meiner Favoriten auf dem Album,und auch eines meiner Todtgelichter fav Lieder.
Obacht wer hätte jemals von euch gedacht das Didscheridoos ( australischeureinwohner instrumente) und Black Metal dermaßen geil zueinander passen? - Ich aufjedenfall nicht...aber ich bin begeistert,nachdem Gitarre und Didscheridoo das Intro bilden gibt es direkt auf die fresse in form der drums,diese werden aber kurz danach wieder etwas ruhiger/langsamer und mort legt wieder los... bei diesem Lied muss man Mort einfach zugute halten das er ein Gefühl für seine Lyrics hat. Wenn er um seinen Segen bettelt,kann man es sich bildlich vorstellen...Segne mich....SEGNE MICH.. hier variert zwischen etwas ruhigerem Gesang und seinem "üblichen Gekrächze"...Sehr Sehr geiles Lied...Mein persöhnliches liebstes Lied auf dem Album


Blutstern: Konnte man schon vorab auf der HP von Todtgelichter hören.
"Der Mensch ist eine Krankheit,das Geschwür dieses Planeten,Ihr seid wie die Pest...Und wir sind die Heilung"... Mit diesem Intro fängt Blutstern an (wer weiß woher das zitat stammt bitte mal bei mir melden,ich vermute aus einem film), danach gibt es wieder ab auf die 12
Immer wieder bekommt esder Drummer hin nach wildem eingedresche wieder etwas ruhe einzubringen und mit breakparts aufzuwarten,sehr schön. Auch hier wartet Mort mit einer Neuerung auf, zum ersten mal versucht er sich im "tiefen Singen" (grunzen trifft hier nicht zu,daher tiefes singen), naja..wer's mag,ich sag lieber "Schuster bleib bei deinen Leisten"... Mir persöhnlich gefällt das Gekreische eher als seine "lachhaften" Grunzversuche...Leider wird Blutstern ab der Mitte wirklich monoton,da imemr nur weiter draufeingedrescht wird,breakpart,eindresche,break usw

Für immer Schweigen: Fängt sehr "ruhig" und langsam an und schleppt sich die nächsten 8 Minuten so durch,erst gegen Ende hin werden die Drums etwas kräftiger... Das erste Todtgelichter was sich so ruhig gibt und dieser Versuch ist in meinen Augen sehr geglückt.

Aschentraum: Fängt mit einem merkwürdigen Gitarrenriff an,welches mich irgendwie an Nu Metal erinnert... mein erster Gedanke war..ach du scheiße... dazu noch breakparts von den drums... omfg is der schluß jetzt zum hip hop abgedriftet... ??!? Gott,behüte! Mit 10 Minuten ist dies der längste Titel des Albums und in der Geschichte Todtgelichters..Hier können sich die Instrumente mehr in der Vordergrund drängen,und Mort bleibt eher im Hitergrund....


Hammer : drei wörter "AUF DIE FRESSE"

Beginn des Endes: MORT UND FRAUENGESANG !!!!!!!!!!!!!!!

UNGLAUBLICH ABER WAHR !!!!!!!!!!!!!

Erinnert sich noch jemand ans Delictum Album von Siebenbürgen?

daswar auch schon son Knüller...

Sehr melodisches Lied,und einfach der Wahnsinn




Mein Fazit:

10/10

_________________

Black Metal is the art and weapon in my hand
That never fall asleep - 'til every man is killed
avatar
Cadeyrn
Panzerdivision
Panzerdivision

Anzahl der Beiträge : 119
Alter : 32
Ort : KIEL !
Lieblingsmetal : BLACK FUCKIN METAL
Anmeldedatum : 16.10.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten